Archiv für den Monat: Juni 2009

30x 10 Euro Gutscheine für Fotobuch

Verschenke ich. Für www.cewe-fotobuch.de

Gutscheine

Was ihr dafür tun müsst: Hier Bescheid sagen, dass ihr einen haben wollt (mit gültiger Emailadresse in dem Kommentarfeld, damit ich euch den Gutscheincode zuschicken kann) und mir dann nachher berichten, wie und ob alles geklappt hat. Das ist ja der Sinn der Aktion, eine Kundenbefragung.

Pro Bestellung nur ein Gutschein, und die Versandkosten sind extra zu zahlen. Man kann sich das Buch aber auch an einen Partner von CEWE schicken lassen. Das kostet dann nix. Also Mediamarkt, Edeka, REAL, Schlecker und ganz viele andere.

Ein Gutschein reicht noch nicht für ein ganzes Fotobuch, und kann auch nicht für Digitalfotoabzüge verwendet werden. Aber hey, 10 Euro bei einem Fotobuch sparen ist doch schon mal was. (Gültig bis einschließlich 30.9.2009)

Schnell3r

Als damals Flugzeuge ins Worldtradecenter geflogen wurden, habe ich in der Agentur gesessen und gearbeitet. Irgendwann am Nachmittag stellte ich fest, dass sich google.de und viele andere Internetseiten/-portale nicht mehr aufrufen ließen. Kurz vor Feierabend habe ich mit einem Lieferanten telefoniert, und der hat mir dann eine Zusammenfassung der Ereignisse gegeben. Meine Kollegen, die danach von einem Drehtermin zurückkamen waren auch noch völlig ahnungslos, so dass wir mehr oder weniger aus den Abendnachrichten erfahren haben, was alles passiert ist.
Das war 2001.

Heute habe ich im Facebook eine Statusnachricht verfasst, in der ich den Tod von Michael Jackson bedauert habe. Da war die Information gerade 45 Minuten alt.
Das ist 2009.

Puffer

Die Plugins “Hyper Cache” und “WP Widget Cache” sollen dank Caching, GZIP-Kompression den Aufruf meines Weblogs beschleunigen. Fällt das jemanden auf, oder bilde ich mir nur ein, dass das funktioniert?

Als weitere Beschleunigungsmaßnahme habe ich Facebook und AdSense aus der Sidebar entfernt, und Delicious wird jetzt dank der neusten WordPressversion als RSS Feed geladen, und nicht mehr als externes Javascript. Ist allerdings nicht immer aktuell.

Sommerhit-Musikvideos sind doch alle gleich

Das folgende Video ist von 2008, sieht aber aus, als ob es schon 14 Jahre alt wäre:

Cumbia ist übrigens ein Musikstil aus Columbien. Dort ist das Volksmusik, ist aber eigentlich so langweilig-unerträglich wie deutsche Volksmusik. Die hier im Video gezeigte Aufmachung als Vocal House lässt jedoch glatt meinen Fuß wippen. Und verbreitet gute Laune wie ein Bacardi-Spot.

Das merkwürdige Verhalten geordneter Listen

Das <OL>-Tag und sein margin-left. Ich hasse es.

Und CSS tut heute auch nicht mehr das, was es eigentlich soll. Deswegen habe ich mich vor Jahren entschieden, nie wieder zu Programmieren, genauer gesagt, Web zu schreiben. Weil die Dinge nicht so funktionieren wie sie sollen. Und so kann und will ich nicht arbeiten. Aber ich kann mich gut mit den Leuten unterhalten, die das beruflich machen. Das ist ja schon mal viel wert.

An das Wetter

Hör auf zu regnen!

PS: Ich bin gegen Rundfunkgebühr und gegen die GEZ. Aber die Menschen, die dort Telefonsupport betreiben, sind echt nett. Habe da bisher (in meinem Leben) dreimal angerufen, und war jedesmal positiv überrascht. Muss ich hier einfach mal kundtun. Geht es jemandem ähnlich? Oder genau anders? Was war euer schlimmstes GEZ-Erlebnis?