Archiv für den Monat: Oktober 2010

Stuttgart 21 auf den Punkt gebracht

Ich bin jetzt nicht exakt mit den Feinheiten der Stuttgarter Lokalpolitik vertraut und mein bisher einziger Besuch in Stuttgart liegt lumpige 10 Jahre zurück, doch damals durfte ich auch am Stuttgarter Hauptbahnhof ein- und aussteigen und war beeindruckt von der Häßlichkeit dieses Bauwerks.

via Stuttgart 21 – ich verstehe das alles nicht | Lummaland.

Die Hervorhebung von mir sagt eigentlich alles, was zu dem Thema gesagt werden muss, und erklärt auch abschließend, warum ich eigentlich für Stuttgart 21 bin. “Eigentlich” deshalb, weil es mich tatsächlich nicht so tangiert. Obwohl das meine Wahlheimat ist. Aber ich vermeide ja Bahnfahrten, wo es nur geht.