Schlagwort-Archiv: XML

Editoren

Was haben Dreamweaver, Notepad, Notepad++ und Wordpad gemeinsam? Alle vier stürzen ab, wenn ich eine 103MB große XML Datei öffnen will. Wobei Wordpad noch am weitesten kommt, allerdings dann spätere Seiten nicht nachlädt, und mit vor allem keine Zeilennummern bietet.

Office Word könnte, wenn nicht in Zeile 59053 ein Fehler wäre. Ach was, genau den will ich ja beheben.

Browser machen die Datei zwar auf, aber stellen sie nicht als XML Baumstruktur dar, wegen des Fehlers. Und ich kann im Browser ja auch nicht editieren.

Wegen so einem Geschiss verbrauche ich eine Dreiviertelstunde. Und ich bin noch nicht einmal ITler von Beruf, sondern Marketingleiter. *narf*

UPDATE: Ich revidiere obiges zum Teil. Beim zweiten Versuch hats Notepad++ geschafft. Und mit dem Befehl “Gehe zu… Zeile” ist der Fehler auch schnell behoben gewesen.