Über mich und diesen Weblog

Matthias

Hi! Mein Name ist Matthias, ich bin im Februar 1980 geboren.

Ich habe Abitur mit Schwerpunkt Informationstechnik (kann dafür halt kein Französisch), war in Werbe- und Internetagenturen tätig, habe viele große Events gemanaget, bin staatlich geprüfter Kommunikationswirt und habe BWL mit Schwerpunkt Marketing studiert. Seitdem arbeite ich am Marketing diverser Unternehmen, meist strategisch und seit 2006 extrem viel im Onlinemarketing. Ich trinke meine Milch mit viel Kaffee und dusche gerne nackt.

Dieser Weblog hat gar nichts mit meinen Arbeitgebern zu tun, und nur in seltenen Fällen mit meiner Arbeit.

Dieser Weblog behandelt nur noch private Dinge. Früher (2002 bis  2008) habe ich hier und bei anderen Blogprojekten viel mehr Inhalte gehabt – das ist danach dann alles zu Facebook und Google+ gewandert. Hier passiert nicht mehr so viel; eigentlich nur noch Dinge, die woanders nicht mehr hineinpassen oder von denen ich denke, dass sie eine breite Öffentlichkeit interessieren. Wenn ich mir die Google Analytics und Webmaster Tools Daten so ansehe, dann liege ich mit meinen Annahmen meistens richtig. Trotzdem: Diese Website ist just for fun. Ich schalte hier nicht massenhaft Werbung und für den Webspace zahle ich mit meinem ehrlich verdienten und versteuertem Geld ganz alleine.

Dies ist eine private Homepage. Niemandem soll Unrecht getan, niemand soll verletzt werden. Fall du also ein rechtliches oder anders geartetes Problem mit diesen Seiten hast, dann melde dich bitte.
Für Inhalte der extern verlinkten Seiten wie auch für Kommentare, die nicht ich schrieb, übernehme ich keine Verantwortung. Höflichkeit und ein freundlicher, respektvoller Ton sind in diesem Weblog selbstverständlich und die Voraussetzung um zu kommentieren. Ich behalte mir vor, Kommentare ohne Ankündigung zu löschen, wenn mir Inhalt oder Tonfall nicht passen.
Da für mich keine presserechtliche oder gar meinungsbildende Relevanz dieser Site erkennbar ist, können die für das Presserecht relevanten Impressumsdaten nur aus wichtigem Grund über die Kommentarfunktion oder per Email (leicht zu erraten) angefragt werden. Auch ist der Inhalt so wie der Betrieb dieses privaten Weblogs weder gewerblich, geschäftsmäßig noch werden meine Inhalte weder hier und auch nicht – so weit mir bekannt –  andernorts in irgendeiner Form jemals gegen Entgelt angeboten, so dass eine Anbieterkennzeichnung nach §5 I TMG nicht erforderlich ist.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb meines Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem ich von den Inhalten Kenntnis habe und es mir technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten habe ich keinerlei Einfluss. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in den Kommentaren. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (ich habe das Weblogsystem hier nicht programmiert) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Du kannst Pseudonyme nutzen. Du kannst die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem du das Kommentarsystem nicht nutzt. Das wäre schade, aber leider sehen ich sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten. Du kannst der Nutzung deiner Daten für die Zukunft unter [email protected], Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht oder Domainregistrierung veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Ich behalte mir echt rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins gibt es hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn du meine Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deinerIP-Adresse meine Seite besucht hast. Wenn duden Facebook „Like-Button“ anklickst während du in deinem Facebook-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte von meinem Blog auf deinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meines Weblogs deinem Benutzerkonto zuordnen. Ich muss darauf hinweisen, dass ich als „Anbieter der Seiten“ keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu gibt es in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn du nicht willst, dass Facebook den Besuch meiner Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte (vorher) aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus.

Aktuell benutze ich gar kein Facebookplugin, sondern verwende als Teilenfunktion einen einfachen Link. Das ist schneller, besser für den Datenschutz, aber weniger komfortabel. Ich werde das nach Belieben willkürlich verändern, daher gilt der vorangegangene Absatz immer.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ddeine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Im Klartext: Ich erhebe mit Google Analytics Statistiken, wieviele Besucher ich habe, von welchen anderen Webseiten oder Suchmaschinen die hierher kamen, wie lange die auf welchen Blogeinträgen geblieben sind. Und vieles mehr. Die meisten Daten werden sowieso von jedem Webserver erhoben; die Erhebung durch Google macht es nur sehr komfortabel, die Daten zu sichten. Ich sehe nur Statistiken; keine personenbezogenen Daten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; Ich weise jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können wirst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche kannst du Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhälst du und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und seinen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass du für einen Inhalt +1 gegeben hast, als auch Informationen über die Seite, die du beim Klicken auf +1 angesehen hast. Deine +1 können als Hinweise zusammen mit deinem Profilnamen und deinem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in deinem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über deine +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für dich und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigst du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den du beim Teilen von Inhalten über dein Google-Konto verwendet hast. Die Identität deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die deine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von dir verfügen.

Aktuell benutze ich gar keine Google+ Schaltfläche, sondern verwende als Teilenfunktion einen einfachen Link. Das ist schneller, besser für den Datenschutz, aber weniger komfortabel. Ich werde das nach Belieben willkürlich verändern, daher gilt der vorangegangene Absatz immer.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von dir bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf meinem Weblog  sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von dir besuchten Webseiten mit deinem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalte. Weitere Informationen hierzu findst du in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst du in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Aktuell benutze ich gar kein Javascript von Twitter, sondern verwende als Teilenfunktion einen einfachen Link. Das ist schneller, besser für den Datenschutz, aber weniger komfortabel. Ich werde das nach Belieben willkürlich verändern, daher gilt der vorangegangene Absatz immer.

Vorsicht!

Die Inhalte dieser Website werden – soweit nicht anders aus dem jeweiligen Weblogeintrag ersichtlich –  mit minimaler Sorgfalt erstellt. Deswegen übernehme ich keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer meine Meinung wieder. Mit der reinen Nutzung der Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter (also mir) zustande.

Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit Erlaubnis zulässig.

Wer mich zitiert und auf mich (also auf den originalen Weblogeintrag von mir) verlinkt, darf das gerne tun. Wer damit Geld verdient und mir nix davon abgibt, oder meine Texte und Bilder als eigene ausgibt, oder „vergisst“ mich als Urheber deutlich zu benennen und auf diese Website zu verlinken, ist böse und bekommt Ärger. Karma, Anwalt und alles.