Kategorien
Sonstiges Technik

Google+ ist das nächste große Ding

In den letzen 2 Wochen wird ja ziemlich viel schlechtes über Google+ geschrieben. Diesseits und jenseits des Atlantiks.

Gut, wenn das Walstreet Journal schlecht über Google schreibt, ist das ja wurscht. Die sind ja natürliche Feinde, und Objektivität darf man da leider nicht mehr erwarten. Dazu gab es in der Vergangenheit doch zu viele juristische Streitereien.

Interessanterweise wird aber überall schlecht über Google+ geschrieben. Warum? Nicht, weil es schlecht ist. Sondern weil die Enttäuschung zu groß ist.

Vor 8 Monaten etwa ist Google+ gestartet. Und jetzt haben die Nutzer festgestellt: Da geht nix. (Meanwhile on Google+ MEME Symbolbild hier denken)
Also warum noch ein Social Network neben Facebook?